Schippe drauf mit Antenne Brandenburg

Schippe drauf mit Antenne Brandenburg

Für den Bau des neuen Kunstrasenplatzes am Strandbad sind noch einige Dinge zu erledigen, die der Verein in Eigenleistung erbringen muss. Dazu gibt es am 28.10. um 8:30 Uhr einen Arbeitseinsatz. Mit etwas Glück wird das Ganze begleitet von Antenne Brandenburg, die mit ihrer Aktion „Schippe drauf“ die Ehrenamtlichen in Brandenburg unterstützen.

Sollten wir von dem Radioteam nicht auserwählt werden, so verschiebt sich der Termin um eine Woche nach hinten auf den 4.11. Die Uhrzeit bleit 8:30 Uhr!

Wo?

Am Vereinsheim am Strandbad.

Was machen wir?

– Den Sportplatz am Vereinsheim winterfest machen, aufräumen und von Unrat befreien. Räumen der Mauerreste gegenüber vom Vereinsheim.
– Diverse Reparaturen am Platz und Gebäude (Absprache mit Jörg).
– Reinigung der Sponsorenschilder und des Vereinsgebäudes.

Was bringe ich mit?

Gute Laune, Arbeitshandschuhe, festes Schuhwerk und ggf. Werkzeuge (Absprache mit Jörg).

Wie werden wir satt?

Entweder verköstigt durch das Radioteam oder aber in Eigenregie.

Wer ist Ansprechpartner / Koordinator vor Ort?

Jörg Hölscher, Sportwart / Sportlicher Leiter

Jörg Hölscher
01 57-30 20 95 80

Spenden Sie noch heute für unseren Verein und helfen Sie damit über 90 Mitgliedern unserer diversen Jugendmannschaften ihren Sportbetrieb durchführen zu können!

Bankverbindung

Schönwalder Sportverein 53 e.V.
Mittelbrandenburgische Sparkasse
IBAN: DE80 1605 0000 3823 0606 00

Selbstverständlich ist eine Spendenquittung möglich, wenn die Daten an info@ssv53.de geschickt werden.

Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!

Partnerschaft mit PRO MOBIL – Für Sponsoren

Partnerschaft mit PRO MOBIL – Für Sponsoren

Liebe Sponsoren und Freunde des Schönwalder Sportvereins,

wir stehen seit Anfang des Jahres mit der Firma proMOBIL in Verhandlungen und kommen nun endlich in die heiße Phase des Projektes. ProMOBIL engagiert sich für Vereine der Region und würden uns gern ein „Fußballkleinfeld mit Bubbles“ zur Verfügung stellen. Allerdings benötigt dies einen fahrbaren Untersatz, um effektiv genutzt werden zu können. Daher wird ein Mitarbeiter von proMOBIL regionale Unternehmen in unserem Namen ansprechen, um die Kosten für den Anhänger durch Sponsoring Verträge zu finanzieren. Diese Unternehmen werden dann mittels Bild/ Logo/ Anzeige auf dem Anhänger verewigt. Sollte Ihrerseits Interesse an der Aktion bestehen, würden wir uns über einen Anruf Ihrerseits freuen.

Mit sportlichen Grüßen,

der Vorstand