Newsletter 2017 Q3 Schönwalder Sportverein 53 e.V.

Newsletter 2017 Q3 Schönwalder Sportverein 53 e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,

wir hoffen, dass ihr alle die Sommerferien gut überstanden habt und mit viel Energie und Freude in die neue Saison gestartet seid. Für uns als Verein kommen wir nun in die erste große Phase unseres Bauprojektes Kunstrasenplatz. Die Ausschreibungen sind nun endlich durch und wir hoffen auf einen zügigen Bauablauf und einen späten Wintereinbruch. Des Weiteren wird noch eine Baumpflanzung durch die Mitglieder des Vereines erfolgen müssen als Ausgleich für die gefällten Bäume.
Auch in Sachen mobilem Soccerfeld mit Bubbles geht es nun in die heiße Phase. ProMOBIL, ist momentan in unserem Namen in der Gegend unterwegs um Sponsoren für den Anhänger und dieses tolle Projekt zu finden.

Die Cheerleader haben sich ebenfalls auf die neue Saison eingestellt und starten mit einer neuen Abteilungsleiterin Denise Meseck und einer neuen Trainern mit 5 Teams in in den Wettkampfbetrieb.

Abteilung Handball wird in dieser Saison verstärkt durch die erste Damenmannschaft, welche mit der Jugendmannschaft und der ersten Männer als Dreigespann die Handballwelt rocken wollen.

Leider mussten wir im Bereich Kinderturnen einen Abgang im Trainerteam verzeichnen. Wir wünschen Romy viel Erfolg im Beruf und danken für die vielen Stunden unermüdliche Arbeit für den SSV! Daher wird nun dringend nach einer/em neuen Trainer/in gesucht. Wenn Ihr Interesse habt oder wen kennt, meldet euch bitte bei uns unter info@ssv53.de.

Ebenfalls einen großen Dank möchten wir an Axel Becker aussprechen, der in den letzten Monaten fleißig an der Vereinshomepage gearbeitet hat und unser Design und Inhalt auf den aktuellen Stand gebracht hat. Vor allem die Vereinheitlichung der Layouts und Erreichbarkeit über die Hauptseite lässt uns jetzt auch online als eine Einheit auftreten.

Am 16.09. findet das Siedlungsfest Schönwalde vor dem Schwanenkrug statt, bei welchem wir das Rahmenprogramm und die Verkaufsstände unterstützen werden. Über fleißige Helfer und hungrige Mäuler für unseren Pizzastand, die gemeinsam mit uns den Tag genießen wollen, freut sich schließlich jeder. Wir wollen gern mit euch dieses Jahr Halloween gemeinsam feiern. Daher laden wir euch am 31.10. ab 17 Uhr zu uns ins Vereinsheim ein. Dort wird es gruselige Knabbereien und ein kleiner Gruselkontest stattfinden, bevor wir gemeinsam mit Verkleidung durch die Gegend ziehen um unsere Nachbarn zu erschrecken.

Wie einige schon mitbekommen haben, sind wir mit dem Vereinsregister und Finanzamt in regem Kontakt um die letzten Feinabstimmungen zum Thema Satzungsänderung zu besprechen. Wir hoffen, dass wir das bei der nächsten Mitgliedervollversammlung im Quartal 4 2017 mit euch besprechen können. Hier schon einmal der kleine Vorgeschmack. Es wird um die Einführung einer Kündigungsmöglichkeit zum Sommer hin gehen, der Möglichkeit der Bezahlung einer satzungsverankerten Tätigkeitsvergütung, Anpassung der Mitgliedsbeiträge auf abteilungsbezogene Beitragsgebühren und nachträgliche Bestimmung eines zweiten Kassenprüfers.

Seit Anfang des Jahres wurde unser Vereinsraum fleißig für Joga, Siedlertreffen und Seniorensport genutzt, wir freuen uns über die so gut laufende Zusammenarbeit und wollen daher neuen Interessenten die Möglichkeit bieten ebenfalls unseren Raum zu nutzen. Bei Interesse meldet euch bitte bei uns oder gebt uns die Kontaktdaten von Freunden und Bekannten die Bedarf haben könnten.

Mit sportlichen Grüßen,

der Vorstand